Klagemuster gegen die Einstandsgemeinschaft

(Absender)
Kundennummer: (wie im Bescheid angegeben)

An das
Sozialgericht
(Adresse)

Klage auf Bewilligung von Arbeitslosengeld II

Ich beantrage, den Bescheid und den Widerspruchsbescheid aufzuheben und die Behörde dazu zu verurteilen, mir Arbeitslosengeld II in der vollen vom Gesetz vorgesehenen Höhe zu bewilligen.

Begründung: Ich bin (Zahl) Jahre alt und seit (Datum) arbeitslos, nachdem ich zuvor (Zahl) Jahre/Monate sozialversicherungspflichtig beschäftigt war.

Ich habe am (Datum) bei der Behörde (genaue Bezeichnung der Behörde wie im Bescheid) die Bewilligung von Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts beantragt und sämtliche erforderlichen Belege und Unterlagen vorgelegt.

Ich habe am (Datum) bei der Behörde (genaue Bezeichnung der Behörde wie im Bescheid) die Bewilligung von Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts beantragt und sämtliche erforderlichen Belege und Unterlagen vorgelegt. Mit Bescheid vom (Datum) zu Kundennummer (Ihre Kundennummer aus dem Bescheid) (Anlage 1) hat die Behörde den Antrag abgelehnt/mir nur (Betrag) Euro statt erwarteter (Betrag) Euro (möglichst kurze Erläuterung wie "359 Euro Regelsatz West zuzüglich nnn Euro für Unterkunft") bewilligt.
Gegen diesen Bescheid habe ich am (Datum) Widerspruch eingelegt. Diesen Widerspruch hat die Behörde am (Datum) abgelehnt. Ich habe den Widerspruchsbescheid (Anlage 2) am (Datum) erhalten.
Die Behörde ist der Auffassung, dass ich mit (Name) eine Bedarfsgemeinschaft bilde und hat sein/ihr Einkommen angerechnet. Das ist jedoch nicht richtig. Eine Bedarfsgemeinschaft mit wechselseitiger Einkommensanrechnung anzunehmen, ist nur gerechtfertigt, wenn erwartet werden kann, dass die Mitglieder für einander einstehen und sich gegenseitig unterstützen. Ich und (Name) werden uns aber nicht gegenseitig unterstützen und sind dazu anders als Ehepaare auch rechtlich nicht verpflichtet. Wir sind zwar gut befreundet, führen aber jeder unser eigenes Leben und finanzieren uns jeweils selbst. Das ist mir auch wichtig. Ich will nicht von (Name) abhängig sein.

(Unterschrift mit Ort und Datum)

Anlagen: Kopie des Bescheids der Behörde vom (Datum)
              Kopie des Widerspruchsbescheids der Behörde vom (Datum)